Home arrow Kredit arrow Der Privatkredit eine Alternative zum Bankenkredit?
Der Privatkredit eine Alternative zum Bankenkredit?
Geschrieben von Administrator   
Freilich ist es schwieriger geworden nach den Ereignissen der letzten Monaten auf dem Finanzmarkt noch Kredite von Banken zu erhalten.
In den Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise währen sich viele Kreditinstitute aufgrund von finanziellen Turbulenzen noch Darlehen oder Kredite Privatpersonen und Unternehmen zu bewilligen. Da könnte der so genannte Privatkredit, also eine Kredit von Privat zu Privat weiterhelfen. Es handelt sich also um eine Art von Kredit, bei dem der Darlehensgeber nicht gewerblich ist. Meistens werden Privatkredite im Familien- und Verwandtenkreis vergeben. Man spricht dann hier von so genannten Verwandtenkrediten. Es kann aber grundsätzlich jeder beliebige Dritte als Kreditgeber fungieren. Eine besondere Form des Privatkredits ist das Gamaya. Dabei handelt es sich um ein ägyptisches Kreditsystem, dass man sich wie eine Community vorstellen muss. Zehn Personen zahlen über zehn Monate zum Beispiel 100 Pfund ein. So kommen monatlich 1000 Pfund zusammen. Diese Kreditsumme erhält zunächst der Initiator und die anderen sparen bis sie die gesparte Summe zuzüglich der Zinsen vom Initiator erhalten.
 
© infotexte.de / Das Recht an den Texten liegt beim jeweiligen Autor. Die Verantwortung hat ebenso der Autor zu tragen.
Das auf dem Server von infotexte.de eingesetzte CMS ist eine eigene Weiterentwicklung von Joomla! (GNU/GPL)